Aktuelles

Aufgrund von Nachfragen zum Begriff *ALLRIS* im letzten Infoblatt der Gemeinde : Allris ist das Ratsinfomationssystem des Amtes Kaltenkirchen-Land. Hier können Mitglieder der Gemeindevertretungen der angeschlossenen Gemeinden alles über Sitzungstermine, Anträge, Anlagen , Niederschriften und ähnliches nachlesen. Wie beschrieben, können die berechtigten Personen neuerdings einen Feed abonnieren, in dem sie regelmäßig über neue relevante Beiträge informiert werden.

Am Samstag, den 4. Juni 2016 von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr feiern der Kindergarten und die Krippe ein Sommerfest.

Neben einer Cafeteria, dem Kinderschminken und einigen lustigen Spielen wird das Musical: "Flattertom und Flederlilly" von den Kindergartenkindern aufgeführt.


Die Kinder und das Kindergartenteam freuen sich auf viele Gäste!

 

 

Gemeinde Schmalfeld

 

Gemeinde Schmalfeld Gemeinde Hartenholm

 

 

 

Ferienspass 2016

 

In diesem Jahr wird es erstmalig ein gemeinsames Ferienprogramm für Kinder der Gemeinden Schmalfeld und Hartenholm geben.

 

Das Ferienspass Programm soll während der gesamten Sommerferien für alle Kinder der Gemeinden angeboten werden.

 

In den ersten drei Ferienwochen wird sich die Betreuung der GS Schmalfeld-Hartenholm dem Ferienspass Programm anschließen.

 

So ist angedacht, einmal wöchentlich mit allen Betreuungskindern und angemeldeten Kindern beider Gemeinden einen Ausflug zu machen.

 

Um das Ferienprogramm kindorientiert zu gestalten, werden wir nach den Osterferien in beiden Schulen einen Umfragebogen verteilen. Die Schüler haben hier die Möglichkeit ihre Wünsche uns mitzuteilen.

 

Nach der Auswertung der Fragebögen soll das Ferienprogramm zusammengestellt werden.

 

Die Verteilung des Ferienprogramms ist für Juni vorgesehen.

 

 

C.Schüller-Ehmsen (Kulturausschuss Schmalfeld)
K-H.Panten (Sozialausschuss Hartenholm)
R.Brakel (Schulbetreuung)

 

Preisskat der Vereine

Am 10.01.2016 waren die Bürgerinnen und Bürger Schmalfelds zum alljährlichen Neujahrsempfang des Bürgermeisters geladen. Ab 10:30 Uhr begrüßten Bürgermeister Klaus Gerdes und der stellvertretende Bürgermeister Gerd Günther die Gäste.

In seiner Begrüßungsrede ließ der Bürgermeister das Jahr 2015 aus gemeindlicher Sicht Revue passieren und gab einen Ausblick auf das Jahr 2016. Ca. 100 Schmalfelderinnen und Schmalfelder, unter ihnen der Ehrenbürgermeister Herbert Kraft , hatten es sich an der  liebevoll hergerichteten Tafel bequem gemacht. Wie jedes Jahr hatte der Kulturausschuss der Gemeinde unter Leitung seiner Vorsitzenden Fr. Cornelia Schueller-Ehmsen den Empfang geplant und ausgerichtet.

Als Highlight wurde im Rahmen des Empfangs vom Freundeskreis Erich Prohn e. V. eine Vernissage mit Bildern der Mitglieder veranstaltet. Die Vorsitzende des Vereins, Frau Hornung, erläuterte die Werke und stellte die Künstlerinnen und Künstler vor.

Nach einer Pause, in der man sich der innerdörflichen Kommunikation widmete, führte Herr Brix einen kleinen Film über das Brückenfest 2015 vor. Hier konnten sich einige Schmalfelder und Schmalfelderinnen wiedererkennen.

 

Gegen 16:30 Uhr klang der Tag in kleiner Runde nach  Kaffee und Kuchen bei einem frisch gezapften Bier aus.