Aktuelles

 

 

Müllsammelaktion 2015

 

Am 28.03.2015 fand die alljährliche Aktion *Sauberes Dorf* in Schmalfeld statt.

Dank der Unterstützung vieler Bürgerinnen und Bürger, ortsansässiger Gewerbetreibender, die ihre Fahrzeuge zur Verfügung stellten, und der Hilfe unserer Asylbewerber war auch die diesjährige Müllsammelaktion ein voller Erfolg. Es wurde wieder, wie schon im letzten Jahr, ein voller Anhänger Müll von den Gemeindeflächen entfernt. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen und ließ die Sonne scheinen. Ein paar harmlose Wolken konnten die gute Stimmung nicht trüben. Zum Abschluss gab es dann traditionell eine heiße Erbsensuppe mit Würstchen. Für kalte Getränke und Kaffee war auch gesorgt .

 

Jugendliche wie Asylbewerber sammlten fleißig und erfolgreich Müll

 

 

 

Der jüngste Teilnehmer war gerade einmal 3 Monate alt.

 

 

Fotos und Text : jf

Preisskat der Vereine am 28.02.2015


Am 28.02.2015 fand der traditionelle „Preisskat der Vereine“ um den von der Gemeinde gestifteten Pokal im „Holstenhof“ statt. Trotz einer an alle Haushalte mit dem Gemeindebrief verteilten Ankündigung der Veranstaltung, fanden leider nur 20 Skatspieler und 9 Knobler den Weg in den Saal des Holstenhofes.

Das Karkhoff-Café macht ab sofort Pause.
 
Wir danken unseren treuen Gästen! Es war schön mit euch!
Die Besucherzahlen sind jedoch immer weiter zurückgegangen.
Der zeitliche Aufwand für die Vorbereitung ist allerdings relativ hoch.
Da unsere Zeit und Kraft aber nur begrenzt sind, haben wir uns entschlossen,
das Café vorerst zu schließen.
Wenn wir wieder öffnen, evtl. auch projekt-bezogen, wie beim Adventsnachmittag,
machen wir rechtzeitig Werbung!
 
Eure Edith, Anne, Sigi, Petra, Dieter und Susanne
 
 
 

Neujahrsempfang des Bürgermeisters 2015

 

Am 11.1.2015 fand der alljährliche Neujahrsempfang des Bürgermeisters in der Hirten-Deel statt. Neben dem Bürgermeister von Lentföhrden, Bernd Specht nebst Gattin, folgten ca. 100 Schmalfelderinnen und Schmalfelder der Einladung von Bürgermeister Klaus Gerdes. Wieder einmal hatte der Kulturausschuss der Gemeinde den Saal liebevoll hergerichtet und für das leibliche Wohl in Form von Schnittchen, kalten und warmen Getränken sowie den beliebten Schmalzbroten gesorgt.

Tannenbaumstellen wieder gut besucht

Zum dritten Mal in Folge wurde in unserer Gemeinde ein Tannenbaum auf dem Platz der alten Schmiede aufgestellt. Dieses Ereignis für Klein und Groß welches, so Bürgermeister Klaus Gerdes 'allmählich in unserer Gemeinde zur Tradition wird' wurde am 1. Adventssonntag von zahlreichen Kindern, Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunden besucht.
 
Ab 11:00 Uhr wurde die von Weihnachtsbäume-Holstein gespendete Nordmanntanne aufgestellt und reich geschmückt. Die Kinder hatten wieder fleißig Geschenkpakete geschnürt, um sie selbst vom Telelader des Energiehofs-Schmalfeld aus in den Baum zu hängen.

Tannenbaum

Foto: Sven Siewert, CC BY-NC-ND 4.0